Edupad

EduPad ist ein kollaborativer Texteditor. Bearbeiten Sie mit bis zu 15 Personen gleichzeitig ein Textdokument und sehen Sie dabei in Echtzeit, wer welchen Text bearbeitet.
Ähnlich wie Google Docs  oder ZUMPad ist eduPad ein Dokument, das im Internet öffentlich via Link von mehreren SuS (bis 15) gleichzeitig verwendet werden kann. Das eduPad kann gratis eingesetzt werden. Anders als das ZUMPad wird das eduPad nicht gelöscht.
Auf der Seite edupad.ch erstellt man einfach ein neues eduPad, indem man auf den grossen roten Knopf mit der Aufschrift „kostenloses Pad erstellen“ drückt. Anders als bei Google funktioniert das ohne Registrierung. Man benötigt also lediglich einen internetfähigen Computer/Laptop/Tablet. Die Schülerinnen und Schüler können das eduPad bearbeiten, sobald sie den Link dazu haben.

Wie auch bei Google Docs ist eduPad ideal, wenn mehrere Schülerinnen und Schüler (gleichzeitig) an einem Text bzw. einer Aufgabe arbeiten. So ist das eduPad gut geeignet, wenn mehrere Gruppen zeitgleich verschiedene Aspekte eine Themas auf einem bearbeiten und diese Ergebnisse dann sofort in das eduPad eintragen. Die Notizen können nach der Gruppenphase einfacher und effizienter gemeinsam betrachtet und kommentiert werden als wenn alle Gruppen erst ihre Beobachtungen mündlich oder auf Postern vorstellen müssten. Allfällige Änderungen, die sich durch das Klassengespräch ergeben, kann die Gruppe gleich selbst nachtragen.
Zum Tool: https://edupad.ch/

Was bietet das Tool?
  • Kollaboaratives Schreiben
  • Gespeichertes Werk in der Cloud
  • Für jeden Baustein gib es eine Anleitung, wie vorgegangen werden sollte.
  • EduPad bieten den Vorteil, dass auch schriftliche Dokumente einen klar kollaborativen Charakter erhalten.
  • Unterrichtsinhalte können zeitgleich von mehreren Personen/Gruppen digital erfasst werden und sind sofort für alle lesbar.
  • Eine gesunde und regelmässig gelebte Feedbackkultur schärft die Wahrnehmung der Schülerinnen und Schüler für Sprache, Form und Inhalt von Texten und hilft ihnen, bessere Texte zu verfassen.
  • Registration: Nein
  • Kosten: nein
Ideen und Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht
  • Gemeinsames Entwickeln einer Idee, eines Textes oder eines Projektes
  • Ortsunabhängiges gemeinsames Arbeiten, z.B. bei Homeschooling
  • Sprachaustausch: Gemeinsames Schreiben über Kantons- oder Landesgrenze hinaus
  • Z.B. in Verbindung mit dem SchulArena-Produkt Starters gut einsetzbar