TED-Ed

Du willst als Lehrperson einen Film-Clip einer Videoplattform mit Aufgaben anreichern, so dass eine Art Onlineübung daraus entsteht?
Das TED-Ed-Tool kann das ähnlich wie das Tool H5P umsetzen.
Es bietet, da vollkommen kostenlos, viele Möglichkeiten z.B. für die Methode Flipped-Classroom.

Zum Tool: https://ed.ted.com/educator

Was bietet das Tool?
  • Stream-Filme mit Aufträgen versehen
  • Verschiedene Übungstypen
  • Lektionen planbar
  • Schüler-Admin: Klasse lässt sich einladen
  • Verlinken der Übung in einer PLE oder per QR-Code auf einem Arbeitsblatt.
  • Bibliotheken von fertigen Lektionen (leider nur Englisch: Aber fürs Englisch eine allf. Ressource.)
Ideen und Möglichkeiten für den Einsatz im Unterricht
  • FlippedClassroom-Einheiten vorbereiten: Inputteil lässt sich so umsetzen.
  • Übungseinheit, die mobil betrachtet und bearbeitet werden kann
  • Offene Fragen digital statt handschriftlich einfordern
  • Workshop-Sequenzen
  • SuS könnten Inhalte für andere aufbereiten und verfügbar machen